Guten Tag, heute ist der 18.06.19 || Druckversion der aktuellen Seite

Du befindest Dich hier: H.O.T. Aktuell • 

Trotz strahlendem Sonnenschein staunten die Besucher des 28. H.O.T nicht schlecht, als sich mit lautem Donnergrollen „Unheil“ ankündigte: Nein, kein Gewitter zog auf, sondern es kam der La France (es soll Menschen geben, die auch American La France sagen…) von Thomas Bell um die Ecke und auf den Parkplatz unseres Oldtimer-Treffens gerollt. WAS für ein Auftritt!!

Fast 15 Liter Hubraum, verteilt auf sechs Zylinder. Baujahr 1916(!). Ein grandioses Fahrzeug, welches natürlich sofort von den Besuchern umringt war. Thomas und seine Begleiterin trugen es mit Fassung. Sie sind den Ansturm und die Fragen schon gewohnt. Toll, daß ihr da wart!!!

Nein, ich vergesse die anderen Fahrzeuge natürlich nicht! Ich war eben tief vom Auftritt und der kleinen „Extra-Runde“ mit dem La France beeindruckt. Sieht und fährt man(n) ja schließlich auch nicht alle Tage. Man möge also meine Begeisterung verzeihen…

An die 70 Fahrzeuge aller Art fanden sich auch diesmal wieder auf „unserem“ Parkplatz ein. Jedes für sich – selbstverständlich – ein Highlight aber eben nicht mit diesem beeindruckenden Auftritt.
Unsere Frau Bär sorgte zusammen mit ihrer Tochter wieder hervorragend für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher, die sich mit reichlich Kaffee, Kuchen und Brezeln stärken konnten. Beim einen oder anderen schien das am Sonntagmorgen auch echt nötig zu sein! ;-)

Tja, so langsam geht die Saison wieder dem Ende entgegen. Noch zwei Treffen. Hoffen wir mal auf gutes spätsommerliches Wetter und auf gutgelaunte Besitzer, Fahrer und Beifahrer aller erdenklichen Fahrzeuge.
Ich bin sicher, ich spreche für alle, wenn ich sage, daß es jedes Mal aufs Neue spannend ist, wer mit mehr oder weniger starkem Getöse (Donnergrollen?!) um die Ecke gebogen kommt.

Bis bald also wieder beim Hirschberger Oldtimer Treffen am 20.09.09 auf dem Parkplatz des Leutershausener Sportzentrums.
Bis dahin allzeit gute und vor allem knitterfreie Fahrt

Euer Steffen

>> zu den Fotos