Guten Tag, heute ist der 15.12.18 || Druckversion der aktuellen Seite

Du befindest Dich hier: Treffen • 2013 • 50. H.O.T. • 

Unser Jubiläumstreffen sprengte diesmal sämtliche Rahmen, Ketten und Vorstellungen. Zwischendurch wurde es sogar dem Parkplatz zu eng und quoll infolge dessen aus allen Nähten. – So groß war der Zuspruch zum 50. H.O.T. am 16.06. in Hirschberg-Leutershausen.

In diesem Zusammenhang bitte ich bei all denen um Entschuldigung, die nicht auf Anhieb einen Platz AUF dem Gelände gefunden haben, sondern außerhalb parken mussten – es gab die ein oder andere Beschwerde deswegen. Ich hoffe, Ihr hattet – so wie die ganz große Mehrheit der geschätzten 300 bis 400 Besucher – trotzdem viel Spaß.

 

Das war ein Treffen, welches Mariana und ich soooo schnell nicht vergessen werden. Die Arbeit, all die Vorbereitungen, die ganzen Gespräche und Telefonate und die „geopferten“ Abende, all das hat sich unbedingt gelohnt. Denn das war klasse, was wir da alle gemeinsam auf die Beine, bzw. Räder gestellt haben. Schaut Euch die Bilder an, die wir jetzt so nach und nach einstellen werden. Dieses Mal ist nur ein kleiner Teil der Bilder von uns, denn aufgrund der vielen Anfragen und Gespräche kamen wir vom Netzwerktisch kaum weg. Deswegen sind wir in dem Punkt auf Eure Hilfe angewiesen, indem Ihr uns Eure Bilder zur Verfügung stellt und deren Veröffentlichung auf der H.O.T.-Seite genehmigt.

 

Ansonsten bleibt mir nur noch Dank zu sagen.

Dank an alle Helfer, angefangen bei Detlef Krehl, der in bekannter und souveräner Manier „durch die Sendung geführt hat“ und durch sein unvergleichliches Wissen immer wieder mit technischen Daten und Anekdoten zu den einfahrenden Fahrzeugen aufhorchen lies.

Dann ist Peter Schmidt mit seinem gleichnamigen Partyservice zu nennen. Kühle Getränke und – wie ich mir hab sagen lassen – leckeren Eintopf fanden bei ihm dermaßen reißenden Absatz, dass für die Initiatoren leider nichts mehr übrig blieb. Naja, warten wir nun eben weitere 50 Treffen, um das nachzuholen. ;-)

Unser bewährtes Team von der „Kuchen-Theke“ vergesse ich natürlich auch nicht. Herzlichen Dank an Nicole und Udo Bugert für Euern Einsatz! Belegte Brötchen erweiterten dieses Mal das Sortiment und wurden ebenfalls restlos vertilgt. Ratet mal, wer wieder nichts abbekommen hat?! - Genau… ;-)

Dank an die Unterstützung seitens der Gemeinde, die kurzfristig mit Strom ausgeholfen und in Person ihres ersten Vertreters der Veranstaltung die Ehre erwiesen hat. Danke, Herr Bürgermeister Just, für Ihren Eintrag ins Gästebuch. Wie freuen uns auf ein Wiedersehen bei einem der nächsten Treffen. 

Dank auch an die Vertreter der Presse, die äußerst positiv über unser Jubiläum berichtet und uns einen Teil ihrer gemachten Bilder zur Verfügung gestellt haben. Das ist nicht selbstverständlich. Herzlichen Dank dafür und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Vielen Dank an alle Sponsoren und Spender, die es erst möglich gemacht haben, dass wir diesmal deutlich über das „übliche Angebot“ hinaus wirken und u.a. die Tombola durchführen konnten.

Dank an die umliegenden Vereine, die es (wohlwollend) geduldet haben – und es noch immer tun – dass wir uns auf „ihrem Parkplatz“ immer weiter ausbreiten. Zum Glück nur sechsmal im Jahr… ;-)

 

So, hab ich jemanden vergessen?!

 

Na klar!

Euch! Die Besucher, Teilnehmer und Freunde des H.O.T., die Ihr dieses Treffen mit Euerm Enthusiasmus und dem Spaß an der Freud’ zu dem gemacht habt, was es ist. Zum einen 50 Treffen „alt“ und zum anderen eine feste Größe im Terminkalender eines jeden von Euch und eine feste Größe als markenunabhängiges Old– und Youngtimertreffen in der Region.

So danken Mariana und ich Euch allen ganz herzlich, weil Ihr es seid, die mit Euerm Erscheinen - regelmäßig oder sporadisch - dafür sorgen, dass beim H.O.T. immer ordentlich was los ist.

 

Lasst uns so weitermachen und dieses schöne Hobby weiterhin in ungezwungener Umgebung und netter Gesellschaft genießen. Freuen wir uns auf die nächsten 50 Treffen – im August 2021 ist das 100. angesagt. Wenn ich richtig gerechnet habe. ;-)

Aber jetzt steht erst mal der Juli-Termin im Jahr 2013 an und dann sehen wir weiter…

 

… bis dahin wünschen wir Euch allen – wie immer – eine gute Zeit und vor allem eine knitterfreie Fahrt

 

Yara, Mariana und Steffen

 

 

P.S. Da fällt mir noch was Erwähnenswertes ein: Es gab tatsächlich Menschen, die uns mit einer Kleinigkeit als Dank an uns eine große und unerwartete Freude bereiteten. Danke für die vielen Komplimente, danke für die Unterstützung und danke für Eure Teilnahme.

 

P.P.S. Bis zum Jahresende war´s das jetzt mit dem Danke sagen!! :-)

 

PDF-Format - öffnet sich in separatem Fenster

14.06. Vorankündigung Weinheimer Nachrichten

17.06. Bericht Rhein-Neckar-Zeitung

19.06. Bericht Weinheimer Nachrichten

Auf einen Pressebericht warten wir noch sehnlichst. Jedoch wurde uns bereits beim Jubiläumstreffen mitgeteilt, dass es ein bis zwei Monate dauern wird bis dieser Artikel erscheint. Wir warten selbst mit Spannung darauf.